Untersuchungen - Blut, Lymphen, Drüsen

Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Untersuchungen zu den Themen Blut, Lymphen und Drüsen. Details zu Methoden, Alternativen und Kosten. Nutzen Sie auch die Inhaltssuche für einen bestimmten Suchbegriff.
Bakterienkultur und MikropsieBakterienkultur und Mikroskopie dienen dem Nachweis von Krankheitserregern wie Bakterien oder Pilzen. Je nach Infektion und dem Ort der Entzündung lassen sich über Blut, Eiter, Ausscheidungen oder einen Keime nachweisen, indem sie auf speziellen Nährböden ... mehr
BlutdruckmessungDie Blutdruckmessung ist eine einfache und schmerzlose Methode zur Untersuchung der Herz-Kreislauf-Funktion. Dabei wird der Druck des Blutes auf die Schlagadern gemessen. Der Blutdruckwert wird in einen maximalen (Systole) und einen minimalen Wert (Diastole) ... mehr
BlutuntersuchungEine Blutuntersuchung ist die Untersuchung des Vollblutes oder Serums (Blut ohne feste Blutbestandteile) auf verschiedene Stoffe, die im Blut transportiert werden. Im Blut befinden sich viele verschiedene Substanzen wie Hormone, Vitamine und ... mehr
BlutzuckermessungDie Blutzuckermessung ist eine Messung des Zuckers (Glukose) im Vollblut oder Blutplasma. Der Wert liegt im Vollblut normalerweise niedriger als im Plasma, da das Volumen des Vollblutes größer ist: Vollblut : 55 bis 90 mg/dl (3,1 bis 5,0 mmol/l) Blutplasma : ... mehr
Brust-SelbstuntersuchungDie Brustselbstuntersuchung dient der -Früherkennung und wird von der Frau selbst durchgeführt. Ein großer Teil der größeren Tumore lässt sich durch die Selbstuntersuchung entdecken, allerdings weniger häufig Tumore, die kleiner als 2 cm sind. Wie funktioniert ... mehr
HarnuntersuchungDie Harnuntersuchung ist eine Überprüfung des Urins, der über die Harnwege ausgeschieden wird. Die physikalisch-chemische Zusammensetzung und die Betrachtung unter dem Mikroskop lassen Rückschlüsse auf zugrunde liegende Erkrankungen zu. Wie funktioniert eine ... mehr
PleurapunktionZwischen Rippenfell und Lungenfell befindet sich ein Spalt, der Pleuraraum. Flüssigkeit in diesem Raum, ein Pleuraerguss, lässt sich punktieren. Wie funktioniert die Pleurapunktion? Unter oder ohne Ultraschallkontrolle lässt sich eine Nadel durch Haut, Fett ... mehr
Röntgenuntersuchung der Gefäße (Angiographie, CT-Angiographie, MR-Angiographie, DSA)Die Angiografie dient der radiologischen Darstellung von Gefäßen, Arterien und Venen, um krankhafte Veränderungen zu erkennen. Für die Untersuchung ist ein Kontrastmittel notwendig. Die Untersuchungen werden häufig mit einem Katheter durchgeführt, sodass sich ... mehr
SzintigraphieDie Szintigrafie ist ein bildgebendes, nuklearmedizinisches Untersuchungsverfahren. Schwach radioaktive Substanzen (Radionuklide) machen Stoffwechselvorgänge im Körper sichtbar, sodass sich Durchblutung und Funktion von Geweben beurteilen lassen. Wie ... mehr
Ultraschall der SchilddrüseEin Ultraschall der Schilddrüse oder eine Schilddrüsen-Sonographie ist eine bildgebende Untersuchung. Sie lässt Aussagen zur Größe und Beschaffenheit des hormonproduzierenden Organs zu und ist in Zusammenhang mit einer aussagekräftig. Wie funktioniert die ... mehr
Ultraschall von Gefäßen (Doppler/Duplex-Sonographie)Der Ultraschall von Gefäßen, die Doppler- und Duplex-Sonografie, sind Untersuchungen des Blutstroms in Arterien und Venen. Es lassen sich Strombahnhindernisse und Gefäßverschlüsse identifizieren. Dabei ist es möglich, auch sehr kleine Gefäße etwa an Fingern ... mehr

Artikel zum Thema Blut, Lymphen und Drüsen

Eisenmangel schützt Kinder vor Malaria

Malaria gefährdet vor allem Kinder in der dritten Welt. Eine Versorgung mit Eisen könnte aber mehr schaden als nutzen ...

Kinder: Kopfschmerzen unterbewertet

Kopfschmerzen und Migräne sind nicht nur ein Problem Erwachsener. Schon Grundschüler leiden unter quälenden Schmerzen, so das "Deutsche Ärzteblatt". Zahlen zur Häufigkeit bei Kindern und Jugendlichen ...

Schwangerschaft kann Schlaganfallrisiko steigern

Wenn auch ältere Frauen, die schwanger sind, ein insgesamt größeres Risiko für Komplikationen aufweisen, verhält sich das bei einem Thema andersherum – beim Schlaganfall. Hier sind jüngere Frauen gefährdeter ...

Hafer senkt Cholesterin

Mit Hafer lassen sich die Cholesterinwerte senken, so Wissenschaftler. Mit der Ernährung könnten Menschen mit hohen Blutfettwerten also möglicherweise etwas für ihre Herzkreislaufgesundheit tun ...

Grüner Tee schützt Hauptschlagader

Grüner Tee ist nicht nur ein Lieblingsgetränk der Japaner, er könnte auch vor dem gefährlichen und oftmals tödlichen Aortenaneurysma bewahren. Inhaltsstoffe des Tees könnten Gefäßwände geschmeidig halten ...

Blutfette bei Frauen und Männern verschieden

Die Blutfette sind bei Frauen und Männern unterschiedlicher als bislang bekannt war, so Dresdener Wissenschaftler. Inwieweit das auf die Entstehung von Krankheiten wirkt, ist aber unklar ...

Übergewicht: Magen-OP verjüngt

Übergewicht und Fettleibigkeit sind Ursache einer vorzeitigen Alterung. Forscher fanden heraus, dass die einer Magenoperation folgende Gewichtsabnahme den molekularen Alterungsprozess umkehren kann ...

Gentherapie für Jungen mit Immunschwäche

"Bubble Boys" bilden kein erworbenes Immunsystem aus und sind Krankheitserregern schutzlos ausgeliefert. Eine neue Gentherapie konnte nun fünf Jungen mit dem Syndrom heilen ...

Cranberrysaft schützt das Herz

Der Konsum von Cranberry könnte vor Herzgefäßerkrankungen schützen, ergab eine anlässlich des "Berry Benefits Symposiums" vorgestellte deutsche Untersuchung in den USA...

Migräne: Bluttest gibt Hinweise

Die Ursachen der Migräne sind noch weitgehend unverstanden. Neu entdeckte Biomarker im Blut könnten dabei helfen, Migräne mit einer Blutuntersuchung zu diagnostizieren...

Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates: