Standort ändern
Fachbereich eingrenzen X
X

Zentr. für Schwerbrandverletzte in Deutschland

Behandlung von Brandverletzungen
Ansicht  ListeKarteSortierung nach Bewertung
Liste ausblenden
1 Klinikum Bogenhausen Englschalkinger Straße 77
81925 München
2 Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum
3 Medizinische Hochschule Hannover Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
4 Universitätsklinikum Halle (Saale) Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)
5 HELIOS Klinikum Erfurt Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt
6 Klinikum St. Georg Delitzscher Staße 141
04129 Leipzig
7 Städtisches Klinikum München, Klinikum Schwabing Kölner Platz 1
80804 München
8 Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
9 Klinikum Dortmund Beurhausstraße 40
44137 Dortmund
10 Universitätsklinikum Aachen Pauwelsstr. 30
52074 Aachen
11 Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Mauerstraße 5
06110 Halle (Saale)
12 St. Josef- und St. Elisabeth-Hospital gGmbH, Kliniken der Ruhr-Universität Bochum Gudrunstraße 56
44791 Bochum
13 Marienhospital Stuttgart Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
14 Kliniken der Stadt Köln - Merheim Ostmerheimer Str. 200
51109 Köln
15 Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwig-Guttmann-Str. 13
67071 Ludwigshafen
16 Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg Bergedorfer Straße 10
21033 Hamburg
17 Bundeswehrzentralkrankenhaus Rübenacher Straße 170
56072 Koblenz
18 Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannstrost Merseburger Straße 165
06112 Halle (Saale)
19 Klinikum Stuttgart - Olgahospital (OH) Bismarckstr. 8
70176 Stuttgart
20 Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Liliencronstr. 130
22149 Hamburg
21 Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Schnarrenbergstraße 95
72076 Tübingen
22 Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau Prof.-Küntscher-Str. 8
82418 Murnau
23 Kinderkrankenhaus Park Schönfeld Frankfurter Straße 167
34121 Kassel
24 AHG Klinik Lübeck Weidenweg 9 bis 15
23562 Lübeck
X
Allgemein
  • Qimeda bietet Nutzern mit seiner Bewertung medizinischer Dienstleistungen und Einrichtungen eine zusätzliche Orientierung und leistungsfähige Such- und Filterfunktionen.
  • Qimeda bewertet den Mehrwert medizinischer Dienstleistungen und Einrichtungen - nicht Qualität und Ausführung. Aus diesem Grund erfolgt die Bewertung nach einem Punktesystem und nicht nach Schulnoten.
  • Die vorhanden Einträge wurden von Behandlern eigenständig erstellt oder aktualisiert oder von Qimeda recherchiert.
  • Alle Angehörigen einer in Qimeda aufgeführten Behandlergruppe können Basisleistungen kostenlos aktualisieren. Erweiterte Einträge und vollständige Profile sind kostenpflichtig.
Was wird bewertet?
  • Qimeda bewertet zusätzlich erworbene Facharztkompetenzen, sowie Zusatzqualifikationen bei Ärzten oder anderer medizinischer Dienstleistungsberufe. Da die Anzahl- und Dauer möglicher Zusatzqualifizierungen abhängig von der Ausübung ärztlicher und nichtärztlicher Tätigkeit wie auch von der medizinischen Fachrichtung ist, wird ein Vergleich nur auf Fachbereichsebene oder nach Behandlergruppen durchgeführt.
  • Die in Qimeda bewerteten Praxisleistungen beziehen sich auf fachspezifische Leistungen in den Bereichen Vorsorge, Diagnostik, Beratung, Behandlung und Patienteninformation.
  • Das Serviceangebot umfasst allgemeine medizinische Dienstleistungen, wie Schulungen, Erreichbarkeit oder Gutachten, sowie eine ganzheitlich ausgelegte medizinische Ausrichtung (Alternativmedizin). Durch uneinheitliche Öffnungs- und Schließzeiten medizinischer Einrichtungen und Praxen besteht bei der Erreichbarkeit ein erhöhtes Informationsbedürfnis. Aus diesem Grund bewertet Qimeda die individuelle Aktualisierung von Öffnungs- und Schließzeiten durch den Arzt oder Behandler gesondert.
Wie wird bewertet?
Punktverteilung
nach Skalierung (0-10)

  • Zusatzqualifikation: Bewertungsgrundlage ist der Zeitaufwand für erworbene Zusatzqualifikationen in Monaten. Beispiel: Nach Weiterbildungsverordnung der Ärzte werden für die Zusatzqualifikation Akupunktur 18 Monate und für Sportmedizin 12 Monate benötigt. Qimeda bewertet 30 Monate mit 30 Punkten
  • Praxisleistung: Diese Dienstleistungen werden zahlenmäßig erfasst und bewertet. Praxisschwerpunkte dienen als reines Suchkriterium und haben keine Auswirkung auf das Punktergebnis.
  • Serviceangebot: Beim Service unterscheidet Qimeda zwei Leistungsbereiche. Zum einen strukturell bedingte Vorteile (günstige ÖPV- Anbindung) oder Allgemeine Dienstleistungen (Hausbesuche oder Schulungsangebote), zum anderen Qimeda-Interne Leistungen wie die Aktualisierung eigener Einträge.