Dr. med. Uwe Müller-Bülow

Strahlentherapeut, Facharzt für Strahlentherapie

Bewertung

4,5/ 10

Gesamtwertung: 4,5 von 10 Punkten

Weiterbildung 0,0

Praxisleistung 6,4

Serviceangebot 6,3

  • Anschrift / Adresse:

    Emil-Schüller-Straße 33
    56068 Koblenz

  • Telefonnummer:

    0261 / 130000

Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Patientenservice
Kassen- & Privatpatienten
Abendsprechstunde
Termine nur nach Vereinbarung möglich
Parkmöglichkeiten vorhanden
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Behindertengerechter Zugang

Details zur Bewertung

  • Es sind keine Weiterbildungen hinterlegt
  • Brachytherapie der Prostata
  • Computertomografie
  • Onkologische Nachsorge
  • Strahlentherapie
  • Abendsprechstunde
  • Behindertengerechter Zugang
  • Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Parkplätze vorhanden
Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates:

Weitere Artikel aus dem Bereich Strahlentherapeuten

Übergewichts-OP: Risiko der Alkoholabhängigkeit

Die Magenbypassoperation dient der Verkleinerung des Magens und kommt für einen effektiven Gewichtsverlust in Frage, …

weiterlesen

Kniearthrose: Kortisonspritzen ohne Vorteil

Menschen, die unter Kniearthrose leiden, erhalten oftmals in regelmäßigen Abständen Kortisonspritzen in das Gelenk, die …

weiterlesen

Bewegungsmangel nach kurzer Zeit riskant

Regelmäßige Bewegung ist wichtig. Schon zwei Wochen Bewegungsmangel reichen aus, um Stoffwechselveränderungen festzustellen, die das …

weiterlesen

Laktoseintoleranz: Vitaminmangel häufiger

Möglicherweise sollten Menschen mit einer erblichen Laktoseintoleranz zusätzlich Vitamin D einnehmen. Forscher aus Kanada entdeckten …

weiterlesen

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.