KIS - Kölner Institut für Systemische Beratung und Therapie, Hanna Kerkhoff - Horsters

Psychotherapeut

Bewertung

4,5/ 10

Gesamtwertung: 4,5 von 10 Punkten

Weiterbildung 1,1

Praxisleistung 5,4

Serviceangebot 6,8

  • Anschrift / Adresse:

    Waldkauzweg 16
    50997 Köln

  • Telefonnummer:

    02233 / 923192

Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Patientenservice
Privatpatienten und Selbstzahler
Abendsprechstunde
Termine innerhalb von 14 Tagen
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie DGSF

Details zur Bewertung

  • Systemische Therapie
  • Bipolare Störung
  • Elternberatung
  • Entwicklungsstörungen
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Abendsprechstunde
  • Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Profil aktuell
  • Termin innerhalb von 14 Tagen
  • Öffnungszeiten/Schließzeiten aktuell
Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates:

Weitere Artikel aus dem Bereich Psychotherapeuten

Schlafmangel kostet Wirtschaft Milliarden

Wirtschaftliche Einbußen von jährlich 60 Milliarden Dollar könnten auf das Konto des Schlafmangels von Arbeitnehmern …

weiterlesen

Kinder: Faulpelze lesen schlechter

Zwischen Bewegung und Lesefertigkeiten in der dritten Klasse der Grundschule gibt es einen Zusammenhang, finden …

weiterlesen

Weihnachtsmann: Soll man Kinder anlügen?

Kleine Kinder glauben oftmals an den Weihnachtsmann oder das Christkind. Kann die festliche Flunkerei negative …

weiterlesen

Yoga hilft gegen Depressionen

Nicht alle Patienten mit Depressionen profitieren von antidepressiv wirkenden Medikamenten ausreichend. Ihnen könnte eine leicht …

weiterlesen

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.