Dr. Henrik Veigel

Orthopäde, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Bewertung

5,4/ 10

Gesamtwertung: 5,4 von 10 Punkten

Weiterbildung 5,5

Praxisleistung 5,2

Serviceangebot 5,4

  • Anschrift / Adresse:

    Kirchheimer Straße 69
    70619 Stuttgart

  • Telefonnummer:

    0711 / 475005

Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Patientenservice
Kassen- & Privatpatienten
Abendsprechstunde
Termine nach Vereinbarung möglich
Behindertengerechter Zugang

Details zur Bewertung

  • Akupunktur
  • Chirotherapie / Manuelle Therapie
  • Notfallmedizin
  • Psychosomatik
  • Röntgendiagnostik
  • Sportmedizin
  • Akupunktur
  • Ambulante Operationen
  • Arthroskopie
  • Diabetischer Fuß
  • Röntgendiagnostik
  • Sportmedizin
  • Ultraschall-Untersuchungen (Sonographie)
  • Verordnung medizinischer Rehabilitation
  • Abendsprechstunde
  • Behindertengerechter Zugang
Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates:

Weitere Artikel aus dem Bereich Orthopäden

Krafttraining stärkt Frauen im Arbeitsleben

Frauen können auch hinsichtlich ihres Berufslebens von einem gezielten funktionellen Krafttraining profitieren, so deutsche Forscher. …

weiterlesen

Warum Frauen häufiger Arthrose entwickeln

Warum ältere Frauen häufiger Arthrose entwickeln als ältere Männer, war bislang unklar. Eine neue Studie …

weiterlesen

Yoga: Nicht ohne jede Gefahr

Yoga dient der Verbesserung des körperlichen und seelischen Wohlbefindes und hat viele positive gesundheitliche Auswirkungen. …

weiterlesen

Fisch kann Rheuma lindern

Die Ernährung spielt für Rheumapatienten offenbar eine Rolle. Eine Studie zeigt, dass häufigerer Fischkonsum die …

weiterlesen

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.