Dr. Beate Villmar

Dieser Behandler hat noch kein Bild hinterlegt
Kinder- und Jugendpsychiater, Facharzt für Kinder- und JugendpsychiatrieRödiger Straße 69
42283 Wuppertal
Webseite: Eine Webseite wurde noch nicht hinterlegt
KartenansichtEmpfehlen1  

2014Sprechzeiten nur nach Vereinbarung / Telefonzeiten:
25. AugMontag
26. AugDienstag
27. AugMittwoch
28. AugDonnerstag
29. AugFreitag
30. AugSamstag
31. AugSonntag 02:13
01. SepMontag
02. SepDienstag
03. SepMittwoch
04. SepDonnerstag
05. SepFreitag
06. SepSamstag
07. SepSonntag
08. SepMontag
09. SepDienstag
10. SepMittwoch
11. SepDonnerstag
12. SepFreitag
13. SepSamstag
14. SepSonntag
15. SepMontag
16. SepDienstag
17. SepMittwoch
18. SepDonnerstag
19. SepFreitag
20. SepSamstag
21. SepSonntag
22. SepMontag
23. SepDienstag
24. SepMittwoch
25. SepDonnerstag
26. SepFreitag
27. SepSamstag
28. SepSonntag
29. SepMontag
30. SepDienstag
01. OktMittwoch
02. OktDonnerstag
03. OktFreitagTag der Deutschen Einheit
04. OktSamstag
05. OktSonntag
06. OktMontag
07. OktDienstag
08. OktMittwoch
09. OktDonnerstag
10. OktFreitag
11. OktSamstag
12. OktSonntag
13. OktMontag
14. OktDienstag
15. OktMittwoch
16. OktDonnerstag
17. OktFreitag
18. OktSamstag
19. OktSonntag

Kontakt
Telefon:0202 / 624584
Fax:0202 / 6481286
07.08.09
Kassen & PrivatpatientenPrivatpatienten und SelbstzahlerErreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bewertung 
0,9Punkte
Weiterbildung
0
0Punkte
Es wurden keine Weiterbildungen hinterlegt.
Praxisleistung
0
0Punkte
Es wurden keine Praxisleistungen hinterlegt.
Serviceangebot
5
3,1Punkte
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mitgliedschaften
Es wurden keine Mitgliedschaften hinterlegt.

Kinder- & Jugendpsychiater in der Umgebung

Anna Sant Unione

Entfernung: 1,2 km
0,9Punkte
Ursula Herrmann

Entfernung: 1,2 km
0,9Punkte
Dr. Eva-Maria Spormann

Entfernung: 8 km
1,8Punkte

Passende News zum Fachbereich

Tiefe Hirnstimulation gegen DepressionenDie Tiefe Hirnstimulation (TSH) kann schwer behandelbare Depressionen bessern, ergaben erste klinische Studien. Implantierte Elektroden mehr...
Rechenschwäche bei Kindern häufiger als angenommenDrei bis sechs Prozent der Schulkinder leiden unter einer Rechenstörung (Dyskalkulie), so Forscher der LMU mehr...
Angsttherapie besser morgens behandeln!Angststörungen lassen sich offenbar besser morgens behandeln. Das zeigt eine Studie der Saar-Uni. Demnach ist mehr...
Vorerst keine Pflege-BeitragserhöhungDer Beitragssatz für die Pflegeversicherung soll erst nach einer Ausweitung der Leistungen weiter steigen - mehr...
X
Allgemein
  • Qimeda bietet Nutzern mit seiner Bewertung medizinischer Dienstleistungen und Einrichtungen eine zusätzliche Orientierung und leistungsfähige Such- und Filterfunktionen.
  • Qimeda bewertet den Mehrwert medizinischer Dienstleistungen und Einrichtungen - nicht Qualität und Ausführung. Aus diesem Grund erfolgt die Bewertung nach einem Punktesystem und nicht nach Schulnoten.
  • Die vorhanden Einträge wurden von Behandlern eigenständig erstellt oder aktualisiert oder von Qimeda recherchiert.
  • Alle Angehörigen einer in Qimeda aufgeführten Behandlergruppe können Basisleistungen kostenlos aktualisieren. Erweiterte Einträge und vollständige Profile sind kostenpflichtig.
Was wird bewertet?
  • Qimeda bewertet zusätzlich erworbene Facharztkompetenzen, sowie Zusatzqualifikationen bei Ärzten oder anderer medizinischer Dienstleistungsberufe. Da die Anzahl- und Dauer möglicher Zusatzqualifizierungen abhängig von der Ausübung ärztlicher und nichtärztlicher Tätigkeit wie auch von der medizinischen Fachrichtung ist, wird ein Vergleich nur auf Fachbereichsebene oder nach Behandlergruppen durchgeführt.
  • Die in Qimeda bewerteten Praxisleistungen beziehen sich auf fachspezifische Leistungen in den Bereichen Vorsorge, Diagnostik, Beratung, Behandlung und Patienteninformation.
  • Das Serviceangebot umfasst allgemeine medizinische Dienstleistungen, wie Schulungen, Erreichbarkeit oder Gutachten, sowie eine ganzheitlich ausgelegte medizinische Ausrichtung (Alternativmedizin). Durch uneinheitliche Öffnungs- und Schließzeiten medizinischer Einrichtungen und Praxen besteht bei der Erreichbarkeit ein erhöhtes Informationsbedürfnis. Aus diesem Grund bewertet Qimeda die individuelle Aktualisierung von Öffnungs- und Schließzeiten durch den Arzt oder Behandler gesondert.
Wie wird bewertet?
Punktverteilung
nach Skalierung (0-10)

  • Zusatzqualifikation: Bewertungsgrundlage ist der Zeitaufwand für erworbene Zusatzqualifikationen in Monaten. Beispiel: Nach Weiterbildungsverordnung der Ärzte werden für die Zusatzqualifikation Akupunktur 18 Monate und für Sportmedizin 12 Monate benötigt. Qimeda bewertet 30 Monate mit 30 Punkten
  • Praxisleistung: Diese Dienstleistungen werden zahlenmäßig erfasst und bewertet. Praxisschwerpunkte dienen als reines Suchkriterium und haben keine Auswirkung auf das Punktergebnis.
  • Serviceangebot: Beim Service unterscheidet Qimeda zwei Leistungsbereiche. Zum einen strukturell bedingte Vorteile (günstige ÖPV- Anbindung) oder Allgemeine Dienstleistungen (Hausbesuche oder Schulungsangebote), zum anderen Qimeda-Interne Leistungen wie die Aktualisierung eigener Einträge.