Dr. Anna Grabensee

Kinderarzt, Facharzt für Kinder und Jugendmedizin

Bewertung

7,4/ 10

Gesamtwertung: 7,4 von 10 Punkten

Weiterbildung 6,3

Praxisleistung 7,1

Serviceangebot 8,9

Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Patientenservice
Privatpatienten und Selbstzahler
Abendsprechstunde
Wochenendsprechstunde
Termine nur nach Vereinbarung möglich
Parkmöglichkeiten vorhanden
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Hausbesuche möglich
Durchführen von Sachverständigengutachten
  • Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V.

Details zur Bewertung

  • Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie
  • Notfallmedizin
  • Allergiediagnostik/-test, -beratung, -impfung
  • Angeborene oder erworbene Immunschwäche
  • Asthmabetreuung / Asthmaschule
  • Diabetes bei Kindern
  • DMP Asthma bronchiale
  • Entwicklungsstörungen
  • Ernährungsberatung
  • Essstörungen (Magersucht, Bulimie, Fettsucht)
  • Früh- und Neugeborenenbetreuung
  • Hausbesuche in Notfällen
  • Hodenhochstand
  • Hör- und Sprachtest
  • Impfungen
  • Infektiologie
  • Jugendsprechstunde
  • Still- und Ernährungsberatung
  • U - Vorsorgeuntersuchungen zu Hause
  • Ultraschall-Untersuchungen (Sonographie)
  • Versorgung kleinerer Wunden
  • Vorhautverengungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Wachstumsdiagnostik und -behandlung
  • Abendsprechstunde
  • Erinnerung an Vorsorgetermine
  • Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Erreichbar per E-Mail
  • Hausbesuche
  • Parkplätze vorhanden
  • Profil aktuell
  • Sachverständigengutachten
  • Wartezeit maximal 5 Minuten
  • Wochenendsprechstunde
  • Öffnungszeiten/Schließzeiten aktuell
Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates:

Weitere Artikel aus dem Bereich Kinderärzte

Haushaltsreiniger können Lunge zusetzen

Haushaltsreiniger gibt es unzählige und für jedes Problem steht ein passendes Mittel parat. Forscher mahnen …

weiterlesen

Sport beeinflusst Ernährung

Wer regelmäßig Sport macht, ernährt sich auch gesünder. Tatsächlich steht körperliche Belastung mit veränderten Ernährungsgewohnheiten …

weiterlesen

Riechtest sagt Parkinson vorher

Ein Riechtest könnte eines Tages helfen, die Parkinsonkrankheit vorherzusagen, noch bevor diese zum Ausbruch kommt. …

weiterlesen

Fleischkonsum fördert Diabetes

Wer viel Fleisch isst, weist ein höheres Diabetesrisiko auf als jemand, der sich pflanzlich ernährt, …

weiterlesen

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.