Dr. Eckhard Töpert

Allgemeinarzt, Facharzt für Allgemeinmedizin

Bewertung

4,9/ 10

Gesamtwertung: 4,9 von 10 Punkten

Weiterbildung 5,2

Praxisleistung 3,8

Serviceangebot 6,1

  • Anschrift / Adresse:

    Schulstraße 52
    90559 Burgthann

  • Telefonnummer:

    09188 / 1445

Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Patientenservice
Kassen- & Privatpatienten
Parkmöglichkeiten vorhanden
Behindertengerechter Zugang
Hausbesuche möglich
Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier sehen Sie meine Behandlungsschwerpunkte aufgelistet. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Mein freundliches Team und ich stehen Ihnen bei offenen Fragen gerne zur Verfügung!

Allgemeinmedizin
Wir sind eine Hausarztpraxis für Erwachsene und Kinder. Selbstverständlich verfügen wir auch über die gesamte moderne Medizintechnik: EKG, Langzeit-EKG, Lungenfunktionsprüfung, Ultraschall, Langzeitblutdruckmessung, Vorsorgeuntersuchung für Kinder und Erwachsene. Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Arbeit. Deshalb verfügen wir über ein praxisinternes Qualitätsmanagement. Als eine der ersten Praxen in Bayern wurden wir mit dem Hausärztlichen Qualitätssiegel zertifiziert.

Psychotherapie
Besonders wichtig ist mir die sogenannten ?Sprechende Medizin?. Die Zahl der psychischen Erkrankungen nimmt in dem Maße zu wie keine andere Krankheitsgruppe. Ich biete daher tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, einschließlich Traumatherapie an. Die Behandlung wird in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Über die Kostenübernahme entscheidet ein von der Krankenkasse bestimmter Gutachter. In der Regel werden 25 oder 50 Sitzungen genehmigt, die einmal wöchentlich stattfinden und 50 Minuten dauern. Daher ist die Kapazität der Psychotherapieplätze begrenzt und es besteht, wie bei fast allen Psychotherapeuten, eine Wartezeit auf einen Therapieplatz.

Homöopathie
Die Homöopathie ist eine Regulationstherapie. Sie soll die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und dadurch auf natürliche Weise wirken. Sie bietet daher die Möglichkeit, chronische Krankheiten und vor allem viele Befindlichkeitsstörungen zu behandeln, für welche die Schulmedizin keine Therapiemöglichkeiten hat. Hierbei ist es wichtig, nicht nur die homöopathischen Arzneimittel und deren Wirkung zu kennen. Eine solide medizinische Ausbildung mit dem Wissen um Krankheiten ist also zusätzlich vonnöten, um nicht gefährliche Erkrankungen zu übersehen. Deshalb sollten Sie auch alternative Heilmethoden von einem schulmedizinisch erfahrenen Arzt durchführen lassen. Die Auswahl der richtigen homöopathischen Globuli (Kügelchen) richtet sich nach Ihren individuellen Symptomen. Sie ist daher zeitaufwendig und in der Regel selbst zu bezahlen. (Sie müssen mit 150 ? für die Erstbehandlung rechnen. Die nächsten Konsultationen dauern weniger lange und man muss je nach Zeitaufwand mit 20 ? 50 ? rechnen.) Für die Behandlung akuter Krankheiten, wie Halsentzündung, Grippe, Durchfall oder Husten sind normalerweise 20 ? pro Konsultation zu bezahlen.

Nachfolgend erfahren Sie, mit welchen Vorsorge-, Untersuchungs- bzw. Behandlungsmethoden ich Ihnen bei der Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit helfen kann. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Gerne berate ich Sie persönlich und individuell zu möglichen Behandlungsansätzen und beantworten Ihre Fragen umfassend und kompetent.

Folgende fachärztlichen Leistungen biete ich für Sie an:

Chirotherapie
Sie ist besonders bei Schmerzen im Bewegungsapparat Erfolg versprechend. Akute Schmerzen sind häufig durch sogenannte ?Blockierungen? hervorgerufen (Im Volksmund heißt es ?Ich habe mireinen Nerv eingeklemmt?). Diese Blockierungen lassen sich häufig durch chirotherapeutische Behandlung beseitigen. Diese schnelle und wirkungsvolle Behandlung bezahlt bei speziell dafür ausgebildeten Ärzten die Krankenkasse. Es entstehen Ihnen also keine Kosten, und Sie können sich von Ihrem Hausarzt zur ?Chirotherapie? überweisen lassen.

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
Auch die Schmerztherapie von Liebscher und Bracht eignet sich gut zur Behandlung chronischer Schmerzen des Bewegungsapparates. Roland Liebscher-Bracht hatte die geniale Idee, dass die Schmerzen in vielen Fällen nicht durch die bestehende Arthrose, den vorliegenden Bandscheibenschaden oder andere im Röntgenbild sichtbare Veränderungen hervorgerufen wird, sondern durch die Fehlbelastung der entsprechenden Muskeln und Sehnen. Er entwickelte sein Behandlungskonzept, welches aus zwei Teilen besteht: 1. Eine Schmerzpunktpressur, um die Schmerzen im erkrankten Gebiet zu reduzieren. 2. Das Erlernen bestimmter Übungen, die eine gesunde Belastung der entsprechenden Einheit aus Gelenk, Muskeln und Sehnen darstellen und damit die Heilung herbeiführen sollen.

Akupunktur
Die Akupunktur ist eine mehr als 2500 Jahre alte chinesische Heilmethode. Durch Reizung besonderer Akupunkturpunkte an der Haut mit feinen Nadeln werden Wirkungen auch an weit entfernten Stellen des Körpers erreicht. Nach traditioneller chinesicher Vorstellung sind diese Punkte durch sog. Meridiane verbunden, in denen die Lebensenergie fließt. Durch die Reizung der Punkte werden Blockaden des Energieflusses beseitigt und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Details zur Bewertung

  • Akupunktur
  • Chirotherapie / Manuelle Therapie
  • Homöopathie
  • Psychosomatik
  • Psychotherapie
  • DMP Asthma bronchiale
  • DMP Diabetes I
  • DMP Diabetes II
  • DMP Koronare Herzkrankheit
  • Hautkrebsscreening
  • Verordnung medizinischer Rehabilitation
  • Behindertengerechter Zugang
  • Hausbesuche
  • Parkplätze vorhanden
  • Profil aktuell
  • Öffnungszeiten/Schließzeiten aktuell
Quellenangabe für Zitate

Inhalte dieser Webseite dürfen für kommerzielle und nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfragen auszugsweise zitiert werden. Bedingung dafür ist die Einrichtung des folgenden Links als Quelle des Zitates:

Weitere Artikel aus dem Bereich Allgemeinmediziner

Schlafmangel erhöht Unfallrisiko

Bereits das Fehlen von ein bis zwei Stunden Schlaf lässt das Unfallrisiko von Autofahrern deutlich …

weiterlesen

Diäten: Jo-Jo-Effekt erklärt

Viele machen die gleiche Erfahrung: Erst purzeln bei einer Diät die Pfunde, um anschließend schnell …

weiterlesen

Herzrhythmusstörungen durch Alkoholkonsum

Moderater Alkoholkonsum gilt als herzgesund. Studien zeigten ein geringeres Risiko von Herzgefäßerkrankungen und Diabetes. Was …

weiterlesen

Nüsse halten gesund

Nüsse enthalten viele wichtige Nährstoffe. Wer täglich eine kleine Portion davon verzehrt, wirkt vielen Krankheitsrisiken …

weiterlesen

Das Informationsangebot von Qimeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall die persönliche Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Arzt. Die Inhalte von Qimeda dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikationen verwendet werden.